Meine aktuelle Leseliste, Buchempfehlung #1

Buchempfehlung

1500
10 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
Dominik

Ich kenne bislang nur Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón … vielleicht sollte ich jetzt wirklich mal diese ganze Tetralogie gönnen. 😉 Klingt sehr einladend, dieser literarische Welt von Záfon, zumindest in deiner Empfehlung!

Sabrina

Hallo!

Ich lese gerade „Und was machst du so?“ von Ali Mahlodji dem whatchado Gründer. Seit dem ich das erste mal von ihm gehört habe, fand ich die Person Ali und seinen Lebenslauf und auch was er geschafft hat spannend. Dass er nun ein Buch über sein Leben geschrieben hat, freut mich deswegen besonders.

Liebe Grüße
Sabrina

Sylvia

Das Buch von Michael Buchinger hab ich auch bereits gelesen und fand es sehr witzig – eben so, wie seine Videos auch sind. Trotz aller „Bösartigkeiten“ plädiert er auch immer wieder dafür, nett zueinander zu sein, das find ich sehr sympathisch. Ich hab übrigens auch schon eine kleine Rezension auf meinem Blog vorbereitet (kommt im September).

Viele liebe Grüße, Sylvia

Gudrun

„Der Schatten des Windes “ ist eines meiner Lieblingsbücher, der Nachfolger hat mir nicht mehr so gefallen, daher habe ich die Reihe nicht weitergelesen. Dann hat mir eine Freundin „Das Labyrinth der Lichter“ geschenkt, und jetzt bin ich wieder mittendrin in Familie Sempere. Meine Buchempfehlung für Dich: „Die Geschichte der Baltimores“ von Joel Dicker…

Nicoletta-Maria von natuerlichfrausein.at

Troublemaker hab ich auch gelesen. Sehr empfehlenswert und vor allem mal eine Biographie, die nicht schon auf Seite 2 langweilt.

Aktuell lese ich gerade Der Geburtsschmerz, ein Fachbuch.

Liebe Grüße, Nicoletta

Sandra | Zart wie Federblümchen

Guten Abend.
Ich liebe Bücher und deine Empfehlungen scheinen toll zu sein. Werde sie definitiv im Hinterkopf behalten.

Einen wunderschönen Abend dir,
Sandra.

Alnis

Tolle Buchempfehlungen, ich hatte bisher fast keine Zeit für ein Buch, aber jetzt habe ich mir einige Bücher gekauft und lese wann immer ich kann!
Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
Nicole

Platz-nehmerin

Ich habe gerade Herzensräuber gelesen – kein tiefschürfendes aber bezauberndes Buch über einen spanischen Straßenhund, der sich sozusagen einen deutschen Tourist als Herrchen sucht und mit ihm nach Deutschland in sein Antiquariat kommt. Dort gibt es ganz viele Herzensräuber (=Bücher) und Menschen, für die er die richtigen Bücher erschnüffelt. Das ganze Buch ist aus der Sicht des Hundes geschrieben. Ich fand’s sehr lieb. Ein andermal wieder literarischer. Lg

Jasmin

Ich finde die Buchempfehlungen klasse. Irgendwie habe ich zurzeit gar keine Lust ein Buch zu lesen.

LG Jasmin

Christiane

Von Michael Buchinger konnte ich drei Videos anschauen, dann war meine Euphorie entflogen. Ich denke, deswegen werde ich sein Buch nicht lesen.

Aber ich fand das mit der Biographie klang recht interessant, wobei ich da auch Hemmungen habe: Eine Biographie lesen? Ich weiß nicht. Ich stelle mir Biographien immer irgendwie langweilig vor – aber das mit der Sekte macht es sicherlich interessant und mit den Eingeständnissen auf den ersten Seiten vielleicht auch? Ich bin hin und her am überlegen…

Aber ich fang jetzt erstmal das Buch an, was meine Schwester mir gab.
Nur nicht den Stapel ungelesener Bücher wieder so groß werden lassen 😀