Fluid Painting mit JOLLY Super Tempera + Gewinnspiel

27 Comments
Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

Schon mein erstes Bild habe ich mit JOLLY gemalt. Ich bin sozusagen mit deren Farben groß geworden und jedes mal, wenn ich einen Buntstift in Händen halte, verbinde ich damit tolle Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend. Wasserfarben, Wachsmalstifte, Pinsel und natürlich jede Farbe der JOLLY Buntstifte – ich hatte einfach alles.

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

Die liebe Karo, Bloggerin bei KardiaSerena.at, hat, meiner Meinung nach, einen der coolsten Jobs auf der Welt. Sie arbeitet im Online Marketing bei JOLLY und darf sich dort jeden Tag aufs Neue kreativ ausleben. Dafür steht ihr sogar das ganze JOLLY Sortiment, welches zudem in den letzten Jahren immer größer und vielfältiger geworden ist, zur Verfügung. Wie cool ist das denn bitte?!

Als ich ihr erzählt habe, wie groß meine Liebe auch heute noch zu JOLLY ist, und da ihr meine DIYs immer so gut gefallen, hat sie mich mit einem ganz tollen Paket überrascht. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe. Und damit nicht genug, zusätzlich habe ich auch noch ein zweites Paket voller JOLLY Produkte zum Verlosen für einen meiner Leser bekommen. Mehr zum Gewinnspiel findest du dann am Ende des Beitrags.

Es hat natürlich nicht lange gebraucht, um genauer zu sein nicht einmal 24 Stunden, bis ich alle Produkte ausgepackt und zu malen begonnen habe. Die Freude war einfach zu groß, als dass ich noch einen Tag länger darauf hätte warten können. Manchmal bin ich wirklich noch wie ein kleines Kind – und ganz ehrlich, dass ist auch gut so.

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik Bastelidee

Beim Testen sind mir dann vor allem die, bis dato noch mir völlig unbekannten, JOLLY Super Tempera Farben ins Auge gestochen. Ihre Leucht- und Deckkraft, selbst beim Verdünnen, haben mich sofort überzeugt und mir war natürlich schnell klar, dass ich diese Farben für mein nächstes DIY verwenden werde.

Schon lange wollte ich das zur Zeit extrem gehypte Fluid Painting ausprobieren. Überall im Netz sieht man seit etwa einem Jahr, wie Leute ihre Farben über Leinwände schütten und damit einzigartige Kunstwerke erschaffen. Nachdem ich mich etwas mit der Technik auseinander gesetzt hatte machte ich mich auch schon an die Vorbereitungen.

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

Fluid Painting mit JOLLY Super Tempera

Bevor du jedoch mit dem DIY los legst, habe ich noch ein paar Infos für dich, die du dir unbedingt vorher durchlesen solltest:

Fluid Painting ist eine Fließtechnik mit Acrylfarben und eine einfache und schnelle Art um bunte Farben auf dein Bild zu bringen. Hierbei wird die Farbe verflüssigt. Die günstigste Variante ist mit Wasser.

Zum Verflüssigen der Farben gibt es auch ein spezielles Fluid Medium (zB Liquitex), welches die Farbpigmente besser erhält. Allerdings ist diese Art des Fluid Paintings sehr teuer und daher nicht wirklich für Anfänger geeignet. Aus diesem Grund habe ich mich für eine kostengünstigere aber ebenso effektive Variante entschieden.

Für meine beiden Bilder habe ich die JOLLY Super Tempera Farben verwendet. Sie verlieren durch ihre hohe Pigmentierung auch beim Verflüssigen nicht an Farb- und Leuchtkraft und sind wenn man doch einmal gekleckert hat, sehr leicht wieder auswaschbar und natürlich auch ideal für Kinder geeignet.

Zum Verflüssigen habe ich einmal einen günstigen Lack auf Wasserbasis aus dem Bauhaus genommen und beim anderen Bild habe ich die Farben nur mit Wasser verdünnt. Beide Optionen sind mit den JOLLY Super Tempera Farben gut und einfach umsetzbar. Der Unterschied besteht lediglich darin, ob du dein Bild lieber glänzend (Lack) oder matt (Wasser) haben möchtest. Denn wenn man die Farben nur mit Wasser verdünnt, trocknen sie wieder matt an, während der Lack eine schöne und glänzende Oberfläche erzielt und damit dein Bild natürlich um einiges schöner und professioneller wirken lässt.

Um eine Zellstruktur im Bild entstehen zu lassen kannst du beim Anmischen der Farben mit Lack oder Wasser  zusätzlich noch weitere Effekte erzielen, indem du Öle und andere Zusätze wie zB Glitzer beimischt.

Weitere DIY Ideen von mir findest du >hier<

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

Das brauchst du für dieses DIY

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

Und so wirds gemacht

1. Beim Fluid Painting tropft Farbe von allen Seiten und daher solltest du vor jeder Session zuerst die nötige Vorbereitung treffen, indem du deine Arbeitsfläche mit einer Folie (ich habe einen Müllsack dafür genommen) auskleidest. Lege dir auch schon jetzt Einweghandschuhe in greifbare Nähe.

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik Kunst

2. Zum Anmischen der Farben habe ich kleine Plastikbecher und alte Pinsel verwendet, da man diese danach schnell entsorgen kann. Überlege dir jetzt, wie viele verschiedene Farben du auf dein Bild schütten willst und achte darauf, dass diese auch gut miteinander harmonieren. Du kannst die Farben natürlich zuvor auch noch mit Weiß aufhellen oder anders vermischen, bevor du sie verdünnst.

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

3. Ich habe mich für sechs JOLLY Tempera Farben entschieden. Fünf davon habe ich in den kleinen Plastikbechern mit Lack bzw. mit Wasser vermengt, bis sie ordentlich verflüssigt waren um sie später auf meine Leinwand gießen zu können. Die sechste Farbe war meine Grundfarbe. Von dieser habe ich etwa die doppelte Menge vorbereitet und sie zudem in einen großen Plastikbecher angerührt.

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

Fluid Painting JOLLY DIY Fließtechnik

4. Jetzt hast du die Möglichkeit noch weitere Effekte in deinen Farben zu erzielen indem du zB Öle, Sprühlack oder Glitzer untermischt. Vor allem bei dünkleren Bildern die später eine Galaxy darstellen sollen sieht Glitzer oder kleine Glitzersternchen in der Farbe sehr schön aus. Bei Bilder in rot oder rosa gehalten passen kleine Herzchen ganz gut.

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik

4. Schütte nun die fertig angemischten Farben der Reihe nach in den großen Becher zu deiner Grundfarbe hinzu. Natürlich kannst du auch mehrere Becher mit den bunten Farben mischen, die du später dann auf deine Leinwand gießt. Das tolle an Fluid Painting ist, dass wirklich alles möglich ist und du durch Probieren und etwas Übung einzigartige und einmalige Bilder erzielen kannst.

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik

5. Spätestens jetzt solltest du deine Einweghandschuhe anziehen, denn nun wird es spannend. Schütte den bzw. die Becher mit den Farben auf deine Leinwand und sei gespannt was passiert.

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik

6. Durch Neigungen der Oberfläche der Leinwand kannst du den Farbverlauf beeinflussen. Und es bleibt dir überlassen, ob du deine gesamte Leinwand oder nur einen Teil davon mit der Farbe voll haben möchtest.

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik Bastelanleitung

7. Nachdem ich meine Leinwand voller Farbe hatte und ein wirklich schönes Muster entstanden ist, habe ich durch Auftropfen der Restfarbe noch einige Effekte erzielt.

8. Da mir aber das Bild noch etwas zu langweilig erschien, habe ich, wie schon in einigen DIYs zuvor von mir, Zeitungsauschnitte verwendet um das ganze etwas aufzupeppen. Die Bilder und Schnipsel habe ich einfach in die nasse Farbe gedrückt. So entstand beim näheren Hinsehen auch ein toller 3D Effekt.

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik

9. Bei dem Fluid Painting Bild mit Lack habe ich zum Abschluss nochmals die gesamte Leinwand mit einem Lackspray versiegelt. Dies solltest du am besten bei offenem Fenster oder noch besser am Balkon machen.

10. Dein fertiges Bild kann nun trocknen. Dafür bietet es sich an, zwei bis vier gleich hohe Becher als Podest zu nutzen. Dadurch kann die überschüssige Farbe vom Keilrahmen auf die Abdeckplane tropfen, ohne am Rand des Bildes festzukleben.

11. Durch die viele Farbe kann das Trocknen bis zu zwei Tage dauern. Danach hast du dann aber endlich dein ganz persönliches und einzigartiges Fluid Painting Bild.

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik

JOLLY GEWINNSPIEL

Ich hoffe dir hat meine DIY Fluid Painting Idee mit den JOLLY Super Tempera Farben gefallen. Vielleicht möchtest du diese Technik ja selbst gerne einmal ausprobieren und verwendest die Produkte von JOLLY genau so gerne wie ich? Denn dann solltest du jetzt unbedingt bei meinem JOLLY Gewinnspiel teilnehmen, wo du ein tolles Paket mit folgenden Artikeln gewinnen kannst:

  • JOLLY Super Tempera Farben
  • JOLLY Wachsmalkreiden
  • JOLLY Aqua 2 Go Wasserpinsel
  • JOLLY Radiekurgel mit Smilys
  • JOLLY Schulpinsel in Neon-Farben
  • JOLLY Pastell Zeichenblock

Fluid Painting JOLLY Tempera DIY Fließtechnik

Teilnahmebedingungen

Um teilzunehmen hinterlasse mir unter diesem Beitrag ein Kommentar und vergiss dabei nicht, deinen richtigen Namen und eine gültige Email-Adresse in den dafür vorgesehenen Feldern einzutragen. Denn nur so kann ich dich im Falle eines Gewinns verständigen.

    • Teilnahmeberechtigt ist jede in Österreich, Deutschland oder Schweiz lebende Person
    • Das Gewinnspiel endet am 30. April um 23.59 Uhr
    • Der Gewinn wurde mir von JOLLY zur Verfügung gestellt und kann nicht in Bar ausbezahlt werden
    • Der Gewinner/Die Gewinnerin wird von mir persönlich via Random.org ausgelost und gleich danach via E-Mail verständigt
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
    • Deine Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und nicht gespeichert

 

Jolly gewinnspiel Fluid Painting Acryl Pouring

*Die Farben sowie alle Artikel für das Gewinnspiel wurden mir von JOLLY zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

27

500
27 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
27 Comment authors
Nataya A

Die sehen total cool aus. Das wäre sehr spannend auch zu probieren. Ich habe schon seit lange nicht mehr malen mit Farbe. Fluid Painting klingt und sieht tolle Idee aus. Dankefür tolle Inspiration und gewinnspiel. Schöne Woche wünsche ich dir.

Angelika

Hallo Iris,

wow, das ist echt toll geworden, das gefällt mir total gut 🙂
Das würde ich auch gerne ausprobieren, ich drück mal vorsichtshalber die Daumen 🙂

Liebe Grüße
Angelika

Lena Bergham

cooles DIY und eine tolle Idee mit den Farben… ich würde auch sehr gerne einmal diese Technik versuchen und drücke mir daher selbst die Daumen! LG Lena

melanie kathrin

Ich würde gerne einmal diese Tempera Farben ausprobieren 😉

Josipa Čubela

Wäre ein echt toller Gewinn! Ich male sehr gerne in meiner Freizeit und würde mich sehr über die Jolly-Produkte freuen! 😍😍

Dein DIY-Bild gefällt mir sehr gut! Ist dir gut gelungen 😊🎨

Christina Horn

Guten Abend meine Liebe,

meine Mädels werden sehr gerne kreativ und das tolle Jolly Set wäre dafür bestimmt einfach perfekt ! Sie würden sich sehr darüber freuen 😍

Der Beitrag ist super geschrieben und deine Kreativität gefällt mir sehr gut!

Vielen Dank für die tolle Verlosung !

Ich wünsche Dir einen schönen Abend ❤🍀

Liebe Grüße

Christina

Simone Horv

Wie wunderschön 😍 ich würde die Produkte gerne für meine Kindergartengruppe gewinnen. Wir könnten damit tolle Bilder im Garten malen.

kathi mikula

Coolio! Ich hab von Fluid Painting noch nichts mitbekommen und freu mich gerade megaaaa über diese DIY Idee. Du überrascht mich jedes Mal mit deinen Ideen und diese wird bestimmt nachgemacht. Liebe Grüße aus Innsbruck, Kathl

Sandra Helmreich

Ich habe mich schon im Acryl Painting versucht und wie du schreibst, ist diese Technik ehr einfach aber auch sehr teuer. Dein Fluid Painting Umsetzung mit Jolly finde ich super und werde ich definitiv selbst bald ausprobieren. Der Gewinn würde da genau passen. Grüßchen Sandra

Theresa Patterer

Sieht wirklich toll aus! Würde mich freuen wenn ich es selbst auch mal ausprobieren könnte.

Miriam Rauscher

Hey liebe Sprizeminze,
würde mich sehr über den Gewinn freuen und gleich mit den Kids (4.Klasse) die Produkte ausprobieren 😊

Birgit Anderle

Wow das is ja eine geniale Art kreativ zu sein. Ich kannte das gar nicht. und dein DIY finde ich voll super. Da kann fast nix schief gehen
Liebe Grüße Birgit

Elisabeth Krieber

Das wär genau das richtige für meine kleine Denise. Sie liebt es zu malen. LG Eli

Jaqui Kaiser

So ein Bild brauche ich auch! Wirklich ein super DIY und Jolly habe ich auch schon in meiner Kindheit und bis heute noch verwendet. Würde mich über den Gewinn sehr sehr sehr sehr freuen. Liebe Grüße Jaqui

Vera Z

Ja das wäre spitze um es gemeinsam mit den zwei Zuckerpuppen auszuprobieren 😄 Die Bilder sehen ja toll aus 😍

Stefanie

Das ist echt cool geworden! Würde es am liebsten selber sofort ausprobieren. 🙂
Über den Gewinn würd ich mich sehr freuen, da ich malen und zeichnen sehr entspannend finde.

Sabine Wieser

Wow das muss ich unbedingt selbst ausprobieren. Super Idee und danke für die tolle Anleitung. Der Gewinn wär natürlich auch klasse 😉 Liebste Grüße Sabine

Enna

Wieder einmal in super DIY liebe Sprinzeminze 😉

Romana Strebinger

Wie cool 😍 ich würde mich mega freuen. Hab nämlich seit einiger Zeit den Gefallen gefunden mich auch mehr kreativ zu entfalten. Da würde das perfekt passen. Momentan werden nämlich nur Steine bemalet ♥️

Sarah

Ich hatte noch nie etwas von Jolly und würde die Malsachen gerne einmal mit meiner Tochter ausprobieren! Velleicht habe ich ja Glück!

Johanna B.

So ein toller Gewinn. Da mache ich gerne mit beim Gewinnspiel . Dein Blog gefällt mir sehr gut, weiter so! Grüße aus Mannheim Familie Brauner 😉

Charoline

coole Idee, die probiere ich gleich morgen mit meinen kids aus. Über den Gewinn würden wir uns natürlich auch sehr freuen! LG Charoline

Susanne Wiener

Meine Kinder lieben die Jolly Wassermalfraben und daher würden wie uns sehr über den Gewinn freuen. Ein toller Beitrag liebe Iris, herzlichst Susanne Wiener

Eva Maria G.

Oh wow wie toll ist denn dieses diy? Ich habe noch nie etwas von Fluid Painting gehört, aber ich verwende auch seit meiner Kindheit Jolly Farben und meine Kinder mittlerweile auch. Der Gewinn würde uns alle sehr freuen. liebe Grüße aus Bruck, Eva Maria

Edith Buchegger

Das schaut ja super aus.
Ich suche für mich und meine Kinder immer neue tolle DIY Ideen die leicht umzusetzen sind und trotzdem genial aussehen 🙂
Danke für deine Anleitung!!!
Würde mich und meine Kids riesig freuen wenn wir gewinnen, Daumen sind gedrückt!
Liebe Grüße und schönen Sonntag, Edith

Birgit Lehner

Wow Fluid Painting muss ich auch unbedingt ausprobieren. Ich bin immer auf der Suche nach ungewöhnlichen aber zugleich einfachen DIY Ideen und da passt diese perfekt für den nächsten kreativen Nachmittag!

Alisa

Tolles DIY, das Bild ist echt schön geworden. Ich habe vom Fluid Painting vorher noch nichts gehört, daher fand ich diesen Beitrag sehr interessant 😊
Da ich sehr gerne zeichne und male, würde ich mich sehr darüber freuen.
LG Alisa