Spul zurück – Welcher Song passt zu deinem Meilenstein ?

11 Comments
Meilensteine Kassette Songs des Lebens

Meilenstein – In letzter Zeit habe ich ständig diesen einen Ohrwurm, der mich einfach nicht mehr loslässt und mich den ganzen Tag über begleitet. Er weckt mich am Morgen, bringt mir die nötige Motivation und lässt am Abend nochmals alle Eindrücke des Tages für mich Revue passieren.

Schon seit einigen Jahren bin ich ein großer Fan von diesem Interpreten und ich muss zugeben, ich kann alle seine Songs auswendig. Aber dieser eine Song ist anders. Er bringt mich zum Nachdenken, vermittelt mir gute Laune und schenkt mir Energie.

Die Rede ist von Mark Forster und seinem Song „Spul zurück“ in welchem er über die Meilensteine im Leben und die damit verbundenen guten und schlechten Songs im Leben singt. Wir alle sammeln im Laufe unseres Lebens den ein oder anderen Meilenstein. Gut oder schlecht spielt dabei keine Rolle. Meilensteine prägen uns für unseren weiteren Lebensweg und machen uns zu dem, was wir heute sind.

Meilensteine Kassette

Es sind diese Momente, Tage, Wochen oder sogar Monate im Leben, die man für immer in Erinnerung behält, weil man zu dieser Zeit entweder wunschlos glücklich, oder aber am Boden zerstört war. Momente und Erinnerungen die man nie wieder vergisst. Oft verbinden wir diese Momente mit Songs die währenddessen gerade im Radio liefen.

Wenn man dieses Lied dann irgendwann später einmal anhört, kommen sofort wieder alle Erinnerungen an diesen Meilenstein hoch. Dies sind die sogenannten Meilenstein-Songs, die wir bestimmt alle, einige mehr, die anderen weniger, mit uns herum tragen und über die Mark Forster in meinem derzeitigen Lieblingssong sing.

Und immer rollt die Kassette mit,
und all die Songs, ich nehm sie mit.
Ich trag sie bei mir.
Meine Meilensteine.

Mark Forster – „Spul zurück“

Die Meilenstein-Songs spielen vor allem bei mir eine ganz wichtige Rolle. Ich habe zu fast jedem meiner Meilensteine ein passendes Lied.

Sei es der erste Schultag (Queen – „We will rock you“), der erste feuchte Kuss (No Doubt – „Don’t Speak“), der Tag an dem die Beziehung mit meiner Jugendliebe zerbrach (Blink 182 – „I miss you“), alte Freundschaften (Monkees – „Daydream Believer“), der Umzug von Kärnten nach Wien (Chantal Kreviazuk – „Leaving On A Jet Plane“), mein erster Krankenhausaufenthalt (Bob Marley – „Three little Birds“) und noch sooo soo sooooo viele mehr.

Diese Meilensteine bedeuten mir so viel in meinem Leben und ich möchte keinen einzigen davon missen. Ich bin bestrebt noch viel mehr dieser Meilensteine in meinem Leben zu sammeln und sie mit diesem einen ganz bestimmten Meilenstein-Song zu verbinden, um sie für immer, gesammelt in meiner Playlist, in Erinnerung zu behalten.

Da mir dieses Thema so wichtig ist, habe ich mir gedacht, ich höre mich wieder einmal bei ein paar Blogger-Kolleginnen aus Österreich um und frage sie nach ihren besonderen Meilensteinen und natürlich auch nach ihrem liebsten Meilenstein-Song.

Na seid ihr neugierig geworden? Ich auch! Also los …

Österreichs BloggerInnen verraten ihre liebsten Songs zu einem besonderen Meilenstein in ihrem Leben

Bloggerin Meilensteine

Bobby ist Plus Size Bloggerin bei Curvect.com

„Tea for Two“ von Doris Day – It’s two for tea it’s tea for two… Ehrlich gesagt kann ich Tee nicht ausstehen. Ich trinke ihn nie. Dennoch ist der Song „unser Lied“, das Lied unserer Beziehung. Das uns über eine Fernbeziehung und so manche Krise hinweggeholfen hat.

Das Lied zu dem wir bei unserer Hochzeit getanzt haben. Ich habe ihn am Anfang unserer Beziehung gehört, als ich an Wochenenden 18 Stunden in Zügen verbracht habe um zu meinem, damals noch, Freund zu kommen und wir hören uns jetzt, als „altes“ Ehepaar den Song an unserem Hochzeitstag gemeinsam an.

Tea for Two klingt nach einem altmodischen Lied, für mich hat es aber eine ganz andere Bedeutung, nämlich bei dem Menschen angekommen zu sein, mit dem ich mein Leben teilen will.

Bloggerinnen und ihre Songs
Beste Momente

Sophie ist Lifestyle-Bloggerin bei Pipifein-blog.com

Mein Meilenstein-Song ist „Keepsake“ von dem österreichischen Künstler Chris Emray. In dem Song geht es darum, dass man alle Erlebnisse als Andenken behalten und sie wertschätzen soll – sei es ein Schnitzer in der Gitarre oder eine verblasste Narbe. Wenn ich die ersten Klänge höre, muss ich immer sofort an eine Freundin denken, die ich damals so unglaublich lieb gehabt habe.

Aber leider haben wir uns durch Kleinigkeiten und Streitereien immer weiter voneinander entfernt. Klar, bin ich da dann auch den Tränen nahe. Trotzdem ist genau diese gemeinsame Zeit ein ganz wichtiger Teil meines Lebens gewesen und hat mich an den Punkt gebracht, wo ich heute stehe.

Kurz gesagt: „Keepsake“ erinnert mich an ein besonderes Mädchen, dass mich ein Jahr meines Lebens begleitet hat und dann leider ohne mich weitergegangen ist. Nostalgisch wie ich bin, muss ich den Song natürlich gleich nochmals anhören.

Meilensteine Songs
Mama Bloggerin

Christina ist Mamma-Bloggerin auf TheNewMommyDiaries.com

Ich weiß es noch als ob es gestern gewesen wäre, als wir Freudentränen überströmt die Arztpraxis in der Innenstadt verließen. So lange hatten wir schon darauf gewartet. Immer hatte sich unser Baby weggedreht und niemals wollte es sein Geschlecht zeigen aber heute, ja heute war es so weit. Die Welt stand noch nie so still. Als wir ins Auto stiegen schaltete sich der Autoradio automatisch ein und es lief Robbie Williams.

Mal abgesehen von meinem Fangirl Moment weil ich großer Robbie Fan bin, lief „I love my life“, ein Lied welches er seinen Kindern gewidmet hat mit dem Wunsch dass sie eines Tages ein einfacheres Leben haben als er und so singt er im Refrain:

„I pray that I’m giving you all that matters,
And one day you’ll say to me:
I love my life, I am powerful, I am beautiful, I am free!
I love my life, I am wonderful, I am magical, I am me, I love my life.“

Noch nie sprach mir etwas so aus der Seele, mein Mann streichelte über meinen Bauch und noch immer mit Tränen in den Augen flüsterte er: „Unsere kleine Tochter“.

Meilensteine 2017 Lifestyle Bloggerin

Heli ist Lifestyle-Bloggerin auf Lavenderprovince.wordpress.com

Urlaub zwischen Apachentränen und einem weiten Himmel – Völlig irrational buchte ich einen Flug zu einem Freund in die USA, den ich seit über 15 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Ohne irgendwelche Pläne machte ich mich alleine auf in den Südwesten, ins Indianerland, in die Wüste.

Immer wieder hörten wir auf unseren langen Autofahrten „Eye In The Sky“ von The Alan Parsons Project. Eine der spektakulärsten Wanderungen war wohl Tent Rocks, einem Gebiet, das durch Canyons und Gesteinsformationen in Zeltform führt.

Warum ich immer noch sehr wehmütig und gleichzeitig sehr glücklich bin, wenn sich Eye In The Sky auf meine Playlist schummelt: Ich muss an diese einzigartige, unbeschwerte Zeit denken, in der ich mich auf mein Bauchgefühl verlassen musste und mehr als reichlich belohnt wurde.

Meilenstein 2017
Bloggerin Momente Milestones

Menna ist Lifestyle-Bloggerin bei LinesAndRhymesUniverse.blogspot.co.at

Adventure time with Galantis – Ich belüge mich permanent, dass ich alle Kontinente und Ozeane durchquerte. Platonisch fühlte es sich an, als gäbe es nichts zu bemängeln. Slowenien war das Land, wo ich mich auf eine Reise begab. Ich sah, wie der Fluss Soča mich mit seinem blauen, attraktiven Kleid beeindruckte.

Und weil ich von seiner Ästhetik nicht genug bekam, gab es andere Aktivitäten wie Rafting oder Canyoning. Wir fuhren jeden Morgen Richtung Hütte, drehten die Musik laut auf und sangen zu “Runaway” (U & I)” von Galantis. Ein Meilenstein, der für mich wie eine Auszeichnung „erstes Abenteuer“ bedeutet. Ich vergesse nicht die Kapitäne der Sportveranstaltungen, als wir an einem Abend am Lagerfeuer saßen und erneut sangen.

Meilensteine Songs
Bloggerin

Stephi ist Lifestyle-Bloggerin bei StephiDrexler.com

Als mein Onkel, der für mich wie ein (zweiter) Papa war, am letzten Tag des Jahres 2016 auf tragische Weise ums Leben kam, ist für mich eine Welt zusammengebrochen. Jemanden zu verlieren, der mir so sehr am Herzen lag, ist mir davor nur einmal passiert. Damals ist meine Oma gestorben, aber sie war schon eine ältere Frau und auch wenn es nicht unbedingt zu erwarten war, ist das (so schlimm es auch klingen mag) das Leben.

Wenn jedoch ein Mensch, der mitten im Leben steht, plötzlich stirbt ist das etwas ganz anderes. Natürlich sollte man nicht immer vom Schlimmsten ausgehen, aber in dieser Zeit habe ich sehr oft das Lied „Dad“ von Neele Ternes gehört. Durch das Erlebte aber auch durch das Lied wurde mir bewusst, dass man sich viel mehr um seine Liebsten kümmern muss und ihnen oft genug sagen sollte, wie wichtig sie einem sind und wie gern man sie hat.

Auch wenn man glaube ich nie ganz über den Tod eines seiner Liebsten hinwegkommt, hat mir dieses Lied wirklich sehr dabei geholfen mein Leben möglichst normal weiterzuleben, obwohl jemand fehlt.

Meilenstein
Foto von Melanie Nedelko Fotografie

Karin ist Lifestyle-Bloggerin bei Jubeltage.at

Bis ich 20 Jahre war, wollte ich Sängerin werden deshalb ist Musik für mich einfach unverzichtbar in meinem Leben und ich verbinde viele wichtige Momente mit Meilenstein-Songs.

Einer ist mir aber besonders in Erinnerung geblieben: Der Song zu meiner ersten unglücklichen Liebe mit 14 Jahren. Ich kann nur sagen: Drama vom Feinsten. Ich bin heulend am Bett gelegen, hab „Hello!“ von Lionel Richie gehört und mich mit jeder Textzeile „Hello! Is it me you looking for? Tell me how to win your heart for I haven’t got a clue“ mehr in mein Elend fallen lassen.

Was ich heute leider nicht mehr weiß, wie ich zu dem Song gekommen bin, da er schon 1984 erschienen ist – also lange vor meinem ersten richtigen Liebeskummer.

Beauty Produkte des Monats August
Meilenstein Song Sabrina ist Mama-Bloggerin bei Auszeit4Mama.com

Mein Meilenstein-Song ist „One day“ von Wankelmut. Ich habe dieses Lied zum ersten Mal vor 5 Jahren auf einem Festival gehört, während ich auch zum ersten Mal diesen Kerl geküsst habe. Wir haben uns danach leider aus den Augen verloren, aber dann einen Monat später durch Zufall auf einem anderen Festival unter 1000enden von Leuten wiedergefunden.

Das Lied war auch an diesem Wochenende wieder der Begleiter in unseren Ohren. Ich habe diesen Kerl noch weitere viele Male zu diesem Song geküsst. Und tue es noch heute! Wir leben inzwischen zusammen und haben einen kleinen Sohn.

An manchen Abenden lauschen wir immer noch gerne diesem Song, in dicken Decken eingekuschelt auf unserem Balkon, schwelgen in Erinnerungen  und philosophieren was wohl noch so kommen wird … one day baby … Mein Meilenstein-Song, der mich immer wieder mit Gänsehaut an unsere Kennenlernzeit und die Liebe die daraus entstanden ist, erinnert.

Beauty Produkte des Monats August

In dieser Rubrik sind bisher schon folgende Blogbeiträge erschienen:

Beliebte Lieder bei Bloggern

11 Comments
  • Katja

    Antworten

    Ohne Musik wäre unser Leben nicht ansatzweise so schön! Mein Meilenstein Song ist von Elvis „All shook up“, denn seitlich meinen Mann kenne, geht es mir so! 🙂 I’m in love.. I’m all shook up <3

    • Menna

      Ich liebe Elvis Presley! 😀

  • Désirée

    Antworten

    Schöner Beitrag, Musik ist ein wichtiger Teil des Lebens und es gibt immer Lieder, die man sehr stark mit bestimmten Gefühlen, Situationen und Erinnerungen verbindet!

    Viele Grüße 🙂

  • Carrie

    Antworten

    Wow das ist mal ein toller Beitrag. Ich liebe Musik, vor allem Songs von den Söhnen Mannheims. Die laufen bei mir den ganzen Tag
    http://carrieslifestyle.com

  • nici

    Antworten

    Ach wie schön…
    Mark Forster mag ich ja auch unglaublich gerne und hab jedes Album von ihm ^^.
    Schön das soo viele andere Blogger mitgemacht haben. Jede Geschichte hat für sich was tiefes. Freu mich auch, das Menna mitgemacht hat. Ich mag ihren Blog unglaublich gerne.

    Alles liebe

    • Menna

      Ach Gottchen, warum lese ich deinen Kommentar erst jetzt? Daaaankeschön, freut mich total, Nici! <3

  • Linni

    Antworten

    Hallöchen,
    richtig toller Beiträg! Ich kenne den Song von Mark Forster gar nicht. Da muss ich unbedingt mal reinhören 🙂

    Liebst Linni

  • Vanessa

    Antworten

    Zu einem Meilensten direkt habe ich wirklich keinen Song. Aber ich habe während ich mich zurück ins Leben gekämpft habe (Bin Ärztepfusch Opfer) viel Adam Lambert gehört. Das hat mir sehr geholfen, da er eine so tolle Stimme hat.

    Ich mag den Beitrag gern. So hat man auch mal schnell eine Erinnerung, wenn man zb Robbie Williams liest 🙂

    xoxo Vanessa

  • Janine

    Antworten

    Wow was für eine coole Idee!
    Am Besten hat mir die Geschichte von Heli mit dem 15h Flug gefallen, weil es mich selbst an ein ähnliches ereignis erinnert, zu welchem für mich das Lied mi reina gehört.
    Liebste Grüsse
    Janine

  • Menna

    Antworten

    Hey, Iris!

    Danke, dass ich dabei sein durfte! Hat echt Spaß gemacht. Mich in maximal 10 Sätzen ausdrücken war schwieriger als gedacht.
    Vielleicht melde ich mich nochmal für eine neue Runde? 😏💙

    LG; Menna

    • Iris

      Und trotzdem hast du es ganz toll hinbekommen! Danke fürs Mitmachen! Bis zum nächsten Mal 😉 LG Iris

Leave a Comment

Enter Captcha Here : *

Reload Image