Quinoa – Salat mit Mais und Frühlingszwiebel

Quinoa-Salat

Vor meinem Kärnten-Urlaub gab es diesen leckeren und sommerlichen Quinoa Salat mit Mais bei uns zu essen. Ich habe dieses Superfood erst vor ein paar Wochen für mich entdeckt und bekomme seither einfach nicht mehr genug davon. Warum auch ihr öfters Quinoa essen solltet und wie einfach ihr diesen sommerlichen Salat zu Hause nachkochen könnt, verrate ich euch in diesem Beitrag.

Quinoa-Salat

Einige Fakten über Quinoa

Ursprünglich stammt Quinoa aus Südamerika, wo es seit über 5000 Jahren hauptsächlich in Ecuador, Peru und Bolivien angebaut wird. Die Pflanze dient den Andenvölkern seit jeher als lebenswichtiges Grundnahrungsmittel und ist wohl die beste pflanzliche Eiweißquelle auf der Welt. Einzigartig an Quinoa ist, dass die kleinen Körnchen alle neun essentiellen Aminosäuren enthalten.

Für ein pflanzliches Lebensmittel ist dies äußerst ungewöhnlich. Abgesehen davon, dass Quinoa eine hervorragende pflanzliche Eiweißquelle darstellt, enthält es viele essentielle Vitamine, Mineralien und Nährstoffe. Das Superkorn schlägt unsere üblichen Getreidearten damit um Längen und ist zudem noch glutenfrei, hilft bei Blutzucker- und Gewichtsproblemen und kann das Krebsrisiko vorbeugend vermindern. Als reiche Magnesiumquelle hilft das Andenkorn zudem die Blutgefässe zu entspannen und beugt auf diese Weise jener Gefäßverengung vor, die für Migräne so charakteristisch ist.

Mehr zum Thema Migräne findest du >hier<

Auch wenn es vielleicht so aussieht, Quinoa ist kein Getreide und gehört somit nicht zu den Gräsern wie etwa Weizen und Roggen. Das kleine Inkakorn ist ein Gänsefußgewächs und zählt zur selben Pflanzenfamilie wie Rote Bete und Spinat.

Vor allem als Salat mit einem frisch-sauren Zitronendressing kann ich diesem Superfood kaum noch widerstehen. Das Rezept ist ganz einfach und schnell nachzukochen und ich hoffe, es schmeckt euch ebenso gut wie mir. Los geht’s!

Quinoa Salat mit Mais

Zutaten für 2 große Schüsseln Quinoa-Salat mit Mais und Frühlingszwiebeln

Für den Salat:

  • 2 Maiskolben
  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Frühlingszwiebel

Für das Dressing:

  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Agavensirup
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL frischer Pfeffer
  • 1 EL geriebene Zitronenschale
  • 3 klein gehackte Charlotten

quinoa salat mit Mais und Frühlingszwiebel

Und so geht’s

Zuerst werden die Quinoasamen nach Packungsangaben gekocht. Ich persönlich verwende am liebsten den Bio-Quinoa von Allnatura, welchen ihr bei DM oder Merkur kaufen könnt. Vor der Zubereitung muss der Samen zuerst einmal warm abgewaschen werden. Hierfür gebe ich eine Tasse vom leckeren Inkakorn in ein Sieb und halte es unter den Wasserhahn. Während ihr die Körner abwascht, könnt ihr nebenbei schon zwei Tassen Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den abgewaschenen Quinoa ins kochende Wasser geben und für etwa 25 Minuten leicht kochen lassen.

Quinoa Salat Alnatura

Wenn der Quinoa vor sich hinkocht, könnt ihr schon einen weiteren Topf mit Salzwasser aufsetzen. In diesem lasst ihr dann die Maiskolben für etwa 10 Minuten und bei geschlossenem Deckel leicht köcheln.

Mais Maiskolben

Während Quinoa und Maiskolben abkühlen könnt ihr auch schon das Dressing zubereiten. Dafür vermischt ihr einfach alle der oben angeführten Zutaten miteinander. Ich habe mich für ein dezentes und sehr leichtes Dressing entschieden, natürlich könnt ihr bei Bedarf noch etwas mehr an Salz, Kräuter oder Zitronensaft hinzu geben. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Quinoa-Salat

Die Maiskolben dürften in der Zwischenzeit abgekühlt sein und die Körner können, ohne dass ihr euch dabei die Finger verbrennt vom Kolben geschnitten werden. Vermischt nun den Mais mit dem Quinoa in einer großen Schüssel und rührt das fertige Dressing unter. Noch einmal kurz abschmecken und mit klein geschnittenen Frühlingszwiebeln darüber servieren.

Quinoa-Salat
Linguine Nudelmaschine

weitere vegane Rezepte von mir findest du >hier<

1500
9 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
Anni

Vielleicht mache ich den Salat heute Abend. Was ich an Quinoa Salat mag ist auch, dass man ihn so super mit zur Arbeit nehmen kann am nächsten Tag 🙂 Ich dachte auch echt, dass das ein Getreide ist..

Lieben Gruß,
Anni

Lea

Sch***, sieht das lecker aus! Essensposts machen mich immer so hungrig…! Ich glaub, ich geh mal eben schnell Quinoa und Mais kaufen 😅

Jacqueline

Liebe Iris

Ich frage mich oft, was ich kochen soll, ab und zu habe ich einfach keine Ideen mehr!

Ich freue mich sehr, über Deinen Bericht, werde ich mir gleich aufschreiben, so das ich es mal ausprobieren kann!

Danke Dir für den tollen Bericht und Inspiration!

Hab einen schönen Abend!

xoxo
Jacqueline

Zhunami

Das klingt so köstlich. Ich stehe eigentlich auf alles, was mit Zwiebeln zu tun hat.

Zimo Tam

Tolles Rezept, wird direkt mal geklaut und auf der nächsten Grillparty angeboten 😉

LG
Zimo

Alina

Hallo liebe Iris,
danke für Dein spitzen Rezept!
Ich liebe Mais! Sollte den leckeren Salat auch mal ausprobieren! ♥
Liebe Grüße und einen schönen Tag, Alina ♥

Claudi

Boah lecker. Steht jetzt schon alles auf meiner Einkaufsliste! 🙂

Anna-Bianca

Da ich quinoa und Mais liebe werd ich es definitiv mal ausprobieren 😍 Und es sieht so lecker aus!

Sarah

Wow das schaut lecker aus!
Hm da bekommt man gleich Hunger!
Vielen Dank für die Infos zum Quinoa – das war wirklich Interessant!
Liebe Grüße Sarah <3