Ausflug in den Schlosspark Laxenburg

Wir Wiener haben eine wunderschöne Stadt mit atemberaubenden Sehenswürdigkeiten, amüsanten Veranstaltungen und ein paar geschmeidigen Plätzchen, die uns zum Verweilen einladen. Hin und wieder treibt es uns aber doch aus dieser Großstadt, weg vom Straßenlärm und auf die Suche nach Ruhe und Erholung. Nicht weit weg ist der Vorort Laxenburg.

Schlosspark Laxenburg

Eines meiner Lieblings – Ausflugsziele an sonnigen Nachmittagen ist das Schloss Laxenburg. Laxenburg ist ein Erholungsort mit Vielfalt und Flair in historischem Ambiente und es ist nur 25 Kilometer vom Wiener Stephansdom entfernt. Mit dem Auto seid ihr also in rund 30 Minuten dort.

Laxenburg bei Wien

Bei mir geht es sogar noch schneller, da ich stadtauswärts im 23. Bezirk wohne. Ich brauche also nur auf mein Fahrrad zu steigen und bin in etwa 30 Minuten in Laxenburg. Bis zum Ende der österreichisch-ungarischen Monarchie war Laxenburg ein wesentlicher Aufenthaltsort der Habsburger. Und so findet sich gleich hinter meiner Haustüre die Schönbrunner Allee, die von Maria Theresia errichtet wurde und welche mich direkt ins Paradies bringt.

Tretboot Laxenburg

Der Schlosspark Laxenburg umfasst etwa 280 Hektar und zählt zu den bedeutendsten historischen Landschaftsgärten Europas. Neben dem Alten Schloss und dem Blauen Hof gibt es eine Vielzahl an Lustbauten, mystischen Grotten, Tempeln oder auch den mittelalterlich anmutenden Turnierplatz zu entdecken. Der minimale Eintrittspreis von 2,30 € (Kinder bis 14 Jahre zahlen sogar nur 1 Euro) ist hier sehr gerechtfertigt und jeden Cent wert.

Iris im Schlosspark Laxenburg

Die malerisch inszenierte Landschaft in absoluter Ruhe läd zum Verweilen ein. Am besten man besorgt sich zuerst ein leckeres Eis und schlendert dann gemütlich durch den Park. Bald schon werdet ihr an einem wunderschönen See anstoßen, wo ihr unbedingt einen Halt machen müsst um euch in ein Boot zu setzen.

Laxenburg Ausflug

Auf dem 25 Hektar großen Schlossteich befindet sich eine Insel, auf der die Franzensburg errichtet wurde, welche nach Kaiser Franz I. benannt wurde.

5

Wunderbare Tierwelt im Schlosspark Laxenburg

Im Schlossteich finden sich natürlich noch weitere bewaldete Inseln und eine prächtige Tierwelt. Vögel in allen Größen, Fische die nach euren Füssen schnappen, wenn ihr sie ins Wasser baumeln lässt. Enten und sehr neugierige Schwäne machen diese atemberaubende Landschaft zu einem wahren Naturschauplatz.

Spaziergang Schloss Laxenburg
Ausflug Vorort Wien

Wenn ihr also einmal Langeweile habt oder gerade in der Nähe seid, kommt unbedingt vorbei. Ihr werdet es nicht bereuen. Und wer weis, vielleicht treffen wir uns ja dort auf eine gemeinsamen Bootstour. Natürlich übernehmt ihr dann das Treten in die Pedale.

Schlosspark Laxenburg

1500
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
Patricia

So schön <3
Ich war als Kind total oft dort und mit meinen Großeltern haben wir uns beim Eissalon Daniel immer ein Eis gekauft! ich glaube aber, der heißt jetzt nicht mehr so 😉
werd wieder öfters dorthin schauen müssen, es ist einfach soo herrlich!

Nicole

Sieht so toll aus! Muss unbedingt mal nach Wien!!! Oder generell ein Sommer und Wanderurlaub in Österreich wäre toll, bin da meist nur zum Skifahren!

Tolle Bilder und wunderschöne Location!

Allerliebste Grüße

Nicky

Hanna

mei.. der Laxenburger Schlosspark ist soooo schön. Als ich noch in Wien war, hab ich die Zeit dort auch immer sehr genossen!

Schöner Beitrag 🙂

misses popisses

Oh da bekomme ich auch Lust auf Lacenburg. Mein letztes Mal liegt Jahre zurück.
Wunserschön.
Alles Liebe
Elisabeth