Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

6 Comments
Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Bist du schon einmal morgens aufgewacht und wusstest sofort, dass es ein guter Tag werden würde? Ich hatte heute einen dieser Tage. Alles war perfekt und alles lief genauso, wie ich es wollte. Ob es tatsächlich etwas mit diesen leckeren und veganen Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce zu tun hat, kann ich nicht versprechen aber gehen wir einfach einmal davon aus.

Was ich aber versprechen kann ist, dass diese watteweichen Waffeln mit einer warmen Heidelbeersauce einfach zum Niederknien sind und absolut traumhaft schmecken. Probiert es selbst aus. Für diese Rezeptidee gibt es wie immer mein Sprinzeminze Ehrenwort!

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Ein wahrer Alleskönner – der Multigrill easy von De’Longhi

Für dieses Waffelrezept habe ich den neuen Multigrill easy von De’Longhi verwendet, welchen es aktuell in zwei Varianten und mit herausnehmbaren Platten aus Druckguss zu kaufen gibt. Mit diesem einzigartigen Küchenhelfer kannst du Grillen, einen köstliche Toast machen oder, so wie ich heute Morgen, die leckersten und watteweichsten Zitronen-Mohn-Waffeln zaubern.

Alles kein Problem für den MultiGrill easy. Er ist ein wahrer Alleskönner, spülmaschinenfest und noch dazu kann er aufgrund seiner Maße ganz schnell in jeder Küchenlade verschwinden. Ich bin begeistert.

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Das brauchst du für 4 Portionen:

Zitronen-Mohn-Waffeln:

  • 85g Hafermehl
  • 180g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 gute Prise Meersalz
  • 2 EL Mohnsamen
  • 370ml ungesüßte Mandelmilch
  • 2 TL Apfelessig oder weißer Essig
  • 40g geschmolzene vegane Butter
  • frisch geriebene Zitronenschale
  • Saft einer halben Zitrone
  • ½ TL Vanillezucker
  • 2 EL Ahornsirup

Vanille-Heidelbeer-Sauce:

  • 400g gefrorene Blaubeeren
  • 2 TL Vanille Extrakt
  • etwas frisch geriebene Zitronenschale
  • 120g brauner Zucker oder Kokoszucker
  • 3 TL Maisstärke + 3 TL Wasser zusammengemischt

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Und so wird’s gemacht

1. Mische die Mandelmilch mit dem Essig zusammen und lasse sie für ca. 5 Minuten ruhen bis eine vegane Buttermilch entstanden ist.

2. In der Zwischenzeit mischt du die trockenen Zutaten wie Hafermehl, Weizenmehl, Backpulver, Meersalz und Mohn in einer großen Schüssel zusammen.

Kleiner Tipp: Solltest du kein Hafermehl Zuhause haben, kannst du auch einfach ganze Haferflocken in den Mixer geben und fein vermahlen.

3. Füge die geschmolzene Butter, den Ahornsirup, sowie Vanillezucker und die Zitronenschale zur veganen Buttermilch hinzu.

4. Nun vermengst du die flüssige mit der festen Masse zu einem glatten Teig. Sollte dieser zu dick sein, kannst du noch einen Schluck Mandelmilch hinzugeben.

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

5. Schalte dein Waffeleisen laut Bedienungsanleitung an und befette die Oberfläche mit etwas veganer Butter oder Kokosfett.

6. Sobald das Waffeleisen aufgewärmt ist, schöpfe zirka 125 ml in die Mitte des Waffeleisens. Es ist nicht nötig den Teig bis an den Rand zu schieben. Achte zusätzlich darauf, dass der Teig nicht auf den Seiten heraus rinnt.

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

7. Schließe das Waffeleisen und lass die veganen Zitronen-Mohn-Waffeln für etwa 2 Minuten backen. Wenn kein Dampf mehr aus den Seiten des Waffeleisens tritt, sind deine Waffeln fertig und du kannst sie heraus nehmen.

8. Während du die restlichen Waffeln zubereitest, lege die fertigen Zitronen-Mohn-Waffeln einstweilen bei leichter Hitze auf einem Backblech in den Ofen. So bleiben sie warm und knusprig.

9. In der Zwischenzeit kannst du auch schon die Vanille-Heidelbeer-Sauce zubereiten.

10. Dafür bringst du alle Zutaten für die Sauce in einem Topf zum Kochen.

11. Wenn die Blaubeeren zu platzen beginnen reduzierst du die Temperatur. Die Sauce kann nun für etwa 10 Minuten auf dem Herd weiter köcheln bis sie dickflüssig wird.

12. Bei Bedarf kannst du der Vanille-Heidelbeer-Sauce noch etwas Maisstärke hinzufügen, um sie noch dickflüssiger zu machen.

13. Jetzt brauchst du nur noch die Sauce abschmecken und dann kannst du schon die Zitronen-Mohn-Waffeln mit der Vanille-Heidelbeer-Sauce auf einem Teller anrichten und warm servieren.

Weitere vegane Rezeptideen von mir findest du hier!

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Vegane Zitronen-Mohn-Waffeln mit Vanille-Heidelbeer-Sauce

Vegane Waffeln Multi Grill Delonghi

*Der Multigrill easy wurde mir von De’Longhi zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze doch meinen Blog, indem du diesen Beitrag mit deinen Freunden und Bekannten teilst. Klicke ganz einfach auf eines der Symbole unten und schwupps hast du meine Inhalte unter die Leute gebracht.

Du willst mir eine Freude machen? Dann kommentiere doch diesen Beitrag. Ich bin sehr auf deine Meinung und deine Erfahrungen zu dem Thema gespannt. Du musst dich nicht registrieren und kannst ganz einfach drauflos tippen.

Rezept für vegane Blaubeer Muffins Hier findest du ein einfaches und veganes Rezept für leckere Blaubeer Muffins für vier Personen. Die Backzeit beträgt rund 20 Minuten. Zutaten ...
Kärntner Reindling – Tradition schmeckt auch vegan Ostern ohne einen Kärntner Reindling? Niemals! Ich bin, wie du ja bereits weißt, in Hermagor (Kärnten) aufgewachsen und dort wird Ostern bis heute noc...
Veganes Erdnussbutter – Eis mit Salzbrezel und Karamellsauce ⓘ Produktplatzierung Die Idee für mein heutiges Eisrezept mit Erdnussbutter und Salzbrezel hatte ich als sich eine Freundin von mir spontan zu ...
1500
5 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Manuela Zw.

Liebe Iris, freue mich schon bei dir eines Tages die Kombi aus Mohn-Waffel und Mohn-Eis zu probieren. Als absolute Mohnliebhaberin wäre das ein Traum <3

Bea

Ja super, tolles Rezept. Das Waffeleisen ist ja ein Traum. Sowas werde ich mir dann zu Weihnachten wünschen, denn Waffeln gehen bei uns immer. Und Dein Rezept wird natürlich ausprobiert. Danke für die Anregung.

Lieben Gruß, Bea.

Blog-Pirat

Hallo,
ich mag Mohn und meine Frau Waffeln, deshalb werden wir dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren.
Danke für das Rezept,

Liebe Grüße
Blog-Pirat

Helga

Sehen total lecker aus. Das Waffeleisen ist bereits bestellt und am Wochenende versuche ich direkt vegane Belgische Waffeln und deine Mohn Waffeln. Hoffe das es bei mir auch so lecker gelingt. Grüße aus München, Helga P

Kirasha

Aww I love waffles! Yours look great:)

-Kirasha